| 19:53 Uhr

Verkehrsengpass ab Montag in Jägersburg

Jägersburg. red

Am Montag, 29. August, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) ab 9 Uhr mit den abschließenden Fahrbahnsanierungsarbeiten in Jägersburg beginnen. Betroffen ist der Abschnitt der B 423 von der Gaststätte "Bootshaus - Kleinottweilerstraße - bis zur Einmündung in die Saar-Pfalz-Straße auf einer Gesamtlänge von 1000 Metern. Wegen geringer Fahrbahnbreite und aus Gründen der Arbeitsstättensicherheit müssen diese Arbeiten unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Waldmohr über Homburg und Kleinottweiler. Die Gegenrichtung ist entsprechend ausgeschildert. Die Arbeiten werden einen Zeitraum von einer Woche in Anspruch nehmen. Die Anwohner wurden vorab mit Handzetteln informiert und gebeten ihre Fahrzeuge außerhalb des Baufelds zu parken. Der LfS rechnet während der Bauzeit mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, mehr Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.