| 10:54 Uhr

Frau verletzt in Klinik
Auto erfasst Radfahrerin auf Überweg

Homburg. Mit Verdacht auf Gehirnerschütterung, mit Prellungen und mehreren Hautabschürfungen musste am Mittwochmorgen kurz vor 8 Uhr eine verunglückte Fahrradfahrerin ans Uniklinikum gebracht werden. Nach Polizeiangaben wollte die Radfahrerin an der Ecke Kaiserstraße/Gerberstraße den Fußgängerweg überqueren, als sie von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Von jkn

Laut Polizei erklärte der Fahrer des Pkw, er habe die Frau übersehen. Passanten hatten den Notarzt und die Polizei gerufen. Wegen des Unfalls musste die Polizei vorübergehend den Verkehr regeln.