| 10:28 Uhr

Unfall auf der B423
Motorradfahrer zieht sich schwere Verletzungen zu

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer und leicht verletztem PKW-Fahrer in Homburg.
Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer und leicht verletztem PKW-Fahrer in Homburg. FOTO: dpa / Friso Gentsch
Homburg. Zwei Menschen sind bei einem Unfall auf der Kreuzung Zweibrücker Straße (B 423)/Entenmühlstraße/Ringstraße am Dienstagabend gegen 20.50 Uhr verletzt worden. Beteiligt daran waren ein Motorrad der Marke BMW und ein weißer Chevrolet. Von Ulrike Stumm

Der 57-jährige Motorradfahrer kam aus Richtung Homburg und wollte die Kreuzung in Fahrtrichtung Schwarzenbach geradeaus überfahren. Der 25-jährige Autofahrer war von Schwarzenbach aus unterwegs und wollte  an der Kreuzung nach links in die Entenmühlstraße abbiegen. Es kam zur Kollision. Der Pkw-Fahrer wurde leicht, der Motorradfahrer schwer verletzt, teilte die Polizei weiter mit.


Die B 423 musste in Fahrtrichtung Schwarzenbach zwecks Unfallaufnahme sowie der Erstellung eines Unfallgutachtens bis Mitternacht gesperrt werden.

Zeugen-Hinweise an die Polizei in Homburg, Telefon (06841) 10 60.