| 19:12 Uhr

Susanne Albrecht und Ralph Hunsicker bei der nächsten Matinee

Homburg. Am Sonntag, 18. September, findet die 5. Matinee im Europäischen Kulturpark Bliesbruck-Reinheim mit einem Konzert von Ralph Hunsicker und Susanne Albrecht statt. Unter dem Titel "Musikalische Matineen" lädt der Verein "Begegnungen auf der Grenze" in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Kulturpark zur Veranstaltungsreihe im historischen Parkareal ein. red

Lieder und Chansons, Couplets aus den Zwanzigern, alte Schlager und sogar ein bisschen Volksmusik - Susanne Albrecht und der Homburger Ralf Hunsicker bieten ein abwechslungsreiches Programm. Beide Musiker sind im Saarland keine Unbekannten und seit langer Zeit mit verschiedenen Ensembles unterwegs. Sie widmen sich als Duo mit Piano und Gitarre, Stimme und Akkordeon ihren gemeinsamen Lieblingsinterpreten und Komponisten und haben auf diese Art in den letzten drei Jahren ein Programm zusammengestellt.



Das Konzert findet im Restaurant Römische Taverne statt, startet um 11 Uhr und kann kostenfrei besucht werden. Im Anschluss an die Aufführung sorgt das Team der römischen Taverne für das leibliche Wohl.

Kontakt: Stiftung Europäischer Kulturpark Robert-Schuman-Straße 2, 66453 Reinheim, Telefon (0 68 43) 90 02 11, info@europaeischer-kulturpark.de.