Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 06:30 Uhr

Straßen in der City am Samstag gesperrt

Homburg. Aufgrund des Demonstrationszugs „Weg der Vielfalt“ und einer anschließenden „Fahrt der Erinnerung“ kommt es nach Angaben der Stadtverwaltung an diesem Samstag, 7. März, zu einigen Straßensperrungen in der Homburger Innenstadt.

Während des Demozugs "Weg der Vielfalt", der um 11 Uhr am Talzentrum in der Talstraße startet, werden bis zum Ende der Veranstaltung die Talstraße , die St.-Michael-Straße sowie die Kirchen- und die Gerberstraße vollständig gesperrt werden. Ebenfalls wird der Marktplatz als Parkfläche nicht zur Verfügung stehen, da er für die Veranstaltung genutzt wird. Durch die anschließende "Fahrt der Erinnerung" werden ab 13.30 Uhr die Kanalstraße , ein Teilstück Mainzer Straße /Kaiserstraße sowie der Richard-Wagner-Straße ebenfalls für die Dauer der Veranstaltung gesperrt.