| 20:29 Uhr

Siggi Stolz für Jägersburger SPD
Stolz führt jetzt die Jägersburger SPD

Jägersburg. Führungswechsel beim SPD-Ortsverein Jägersburg/Websweiler/Altbreitenfelderhof: In der Mitgliederversammlung wurde Siegfried Stolz einstimmig zum Nachfolger von Patrick Kanzler und damit zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der stellvertretende Vorsitzende, Jürgen Schäfer, begrüßte in Vertretung des erkrankten Kanzler zu Beginn der Versammlung unter anderem den SPD-Fraktionsvorsitzenden im Stadtrat, Wilfried Bohn, sowie Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind. Von red

In seinem Bericht ging Jürgen Schäfer auf die im vergangenen Jahr stattgefundene Bundestagswahl, die anstehende Kommunalwahl im nächsten Jahr und auf Maßnahmen, die im Naherholungsgebiet, Websweiler und Altbreitenfelderhof durchgeführt beziehungsweise noch durchgeführt werden, ein. Das Strandfest, das in diesem Jahr zum 80. Mal stattfindet, wurde ebenfalls angesprochen. Schäfer lobte die Verwaltung und das Kulturamt, für die Mithilfe, dass dieses Fest jedes Jahr ein Highlight wird, heißt es in der Pressemitteilung weiter.


Jürgen Schäfer bedankte sich bei Patrick Kanzler für die über Jahre geleistete Arbeit als Vorsitzender des Ortsvereins und teilte mit, dass dieser aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen könne. Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: Vorsitzender Siegfried Stolz, stellvertretende Vorsitzende Jürgen Schäfer und Claudia Nashan, Schriftführerin Jutta Ahlgrimm, Kassierer Martin Vollmar, Vertreterin Christa Schäfer, Als Kassenprüfer  Gerlinde Emich und Otto Hieber, Beisitzer Melanie Rech, Brigitte Jung, Rosel Fritzer, Patrick Kanzler und Benjamin Hoff.