| 20:26 Uhr

Landesliga
Schackmar räumt beim Kegeln kräftig ab

Ostsaarkreis. Am 11. Spieltag der Landesliga gastierten die Sportkegler der SK Erbach beim KSC Hüttersdorf und unterlagen trotz guter Gesamtleistung mit 4867:5055. Als Lohn für den mutigen Auftritt nahmen die Saarpfälzer den Zusatzpunkt mit.

Großen Anteil an diesem Teilerfolg hatte Stephan Schackmar, der vorzügliche 865 Holz erzielen konnte. Die KSF Hüttigweiler kam zu einem 2:1-Heimerfolg über die KSG Köllerbach-Lebach. Beim 4532:4475 überzeugten Kai Schäfer (798) und Christian Hey (784). Der TuS Wiebelskirchen brachte aus Beckingen den Zusatzpunkt mit.


Im Gesamtergebnis unterlag man mit 4686:4809. Garanten für den Punktgewinn waren Kai Schiestel (818) und Jörg Keller (812).

Der KSC St. Ingbert ging beim Spitzenreiter ESV Saarbrücken leer aus. Man unterlag mit 4602:5013 überaus deutlich. Bester KSC-Akteur war Nico Follmann mit 838 Holz.



(kel)