| 20:23 Uhr

Fußball
Stadtmeisterschaft der Jugendfußballer läuft

ERBACH. Seit Freitag veranstaltet der Stadtverband für Sport Homburg im Sportzentrum Homburg-Erbach die Jugendstadtmeisterschaft im Hallenfußball. Als Ausrichter fungiert der SV Kirrberg. Die Teilnehmer in den verschiedenen Altersklassen kommen aus folgenden Vereinen: SG Erbach, SpVgg. Einöd-Ingweiler, FSV Jägersburg, SV Reiskirchen, JFG Königsbruch, FC Homburg, SV Schwarzenbach und SV Kirrberg. Bei der Auslosung hatte Mia Simon als Glücksfee agiert. Von Stefan Holzhauser

Los ging es bereits am Freitag von 18 bis 20 Uhr mit dem Turnier der A-Jugend. Auch am Samstagvormittag wird bei den D-Junioren im Modus „Jeder gegen jeden“ gespielt. Beginn ist um 11.30 Uhr, das letzte Gruppenspiel findet um 13.36 Uhr statt. Um 14.30 Uhr geht es mit der E-Jugend weiter. In dieser Altersklasse geht die letzte Partie um 16.18 Uhr über die Bühne. Anschließend ermitteln die B-Junioren ab 17 Uhr ihren Titelträger, das Finale ist für 18.50 Uhr geplant.



Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Rahmenturnier der G-Jugendlichen, gespielt wird bis 11.35 Uhr. Von 12 bis 13.46 Uhr ist die F-Jugend an der Reihe. Von 14.30 bis 16.32 Uhr folgen schließlich noch die C-Junioren. Die Veranstalter und Ausrichter hoffen auf viele Zuschauer.