| 09:46 Uhr

Eingeschränkter Service
Stadtbibliothek am Donnerstag geschlossen

Die Erkältungs- und Grippewelle sorgt weiter für Ausfälle.
Die Erkältungs- und Grippewelle sorgt weiter für Ausfälle. FOTO: Maurizio Gambarini / dpa
Homburg. red

 Noch immer haben Grippe und Erkältung die Stadt im Griff und sorgen für Ausfälle. Aufgrund mehrerer Krankheitsfälle bleibt die Stadtbibliothek am historischen Homburger Marktplatz am Donnerstag, 29. März, komplett geschlossen. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Da dann die Kar- und Osterfeiertage folgen, geht es hier für  Bücherfans erst kommende Woche weiter:  Am Dienstag ist der Service der Bibliothek wieder zu den normalen Öffnungszeiten zu erreichen.