| 20:31 Uhr

St. Martin
St. Martin reitet beim Umzug in Bruchhof mit

Bruchhof/Sanddorf/Reiskirchen. Mit einem Gottesdienst in der Kirche wird das St. Martinsfest am heutigen Mittwoch, 8. November, 17.30 Uhr, in der katholischen Pfarrkirche Maria Hilf in Bruchhof eröffnet. Der Zug mit St. Martin hoch zu Ross formiert sich gegen 18 Uhr und führt zum Schulhof der Grundschule. Nach der Martinsfeier wird für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. red

Mit einem Gottesdienst in der Kirche wird das St. Martinsfest am heutigen Mittwoch, 8. November, 17.30 Uhr, in der katholischen Pfarrkirche Maria Hilf in Bruchhof eröffnet. Der Zug mit St. Martin hoch zu Ross formiert sich gegen 18 Uhr und führt zum Schulhof der Grundschule. Nach der Martinsfeier wird für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.


St. Martin wird auch im Awo-Kinderhaus Reiskirchen gefeiert. Am Montag, 13. November, geht es um 18 Uhr los. Treffpunkt ist auf dem  Parkplatz vor der Kirche. Hier stimmt man sich mit Liedern auf das Martinsfest ein, anschließend geht es mit Laternen zum Martinsfeuer. Die Musikbegleitung übernimmt wieder der Reiskircher Musikverein. Zum Umtrunk mit Glühwein und Kinderpunsch  gibt’s auch etwas zu essen. Tassen müssen mitgebracht werden. Wertbons gibt es vorab bis zum 13. November im Awo-Kinderhaus. Auf Fackeln sollte verzichtet werden.