| 19:30 Uhr

Sportler können im Waldstadion wieder für Abzeichen trainieren

Homburg. Wer das Sportabzeichen ablegen möchte, hat wieder Gelegenheit, im Waldstadion zu trainieren. Aufgrund umfangreicher Arbeiten an der Tartanbahn und der dadurch bedingten Sperrung des Stadions waren in den vergangenen Monaten kein Training und keine Sportabzeichen-Abnahme möglich. Wie das Schul- und Sportamt mitteilt, bietet der Stadtverband für Sport Homburg (SfS) im August und September, jeweils am dritten und vierten Mittwoch, wieder eine Sportabzeichen-Abnahme an. So ist am 17. und 24. August sowie am 14. und 21. September, jeweils 17 bis 19 Uhr, mit Christof Hoffmann ein Verantwortlicher zur Prüfungsabnahme vor Ort. red

Wer das Sportabzeichen ablegen möchte, hat wieder Gelegenheit, im Waldstadion zu trainieren. Aufgrund umfangreicher Arbeiten an der Tartanbahn und der dadurch bedingten Sperrung des Stadions waren in den vergangenen Monaten kein Training und keine Sportabzeichen-Abnahme möglich. Wie das Schul- und Sportamt mitteilt, bietet der Stadtverband für Sport Homburg (SfS) im August und September, jeweils am dritten und vierten Mittwoch, wieder eine Sportabzeichen-Abnahme an. So ist am 17. und 24. August sowie am 14. und 21. September, jeweils 17 bis 19 Uhr, mit Christof Hoffmann ein Verantwortlicher zur Prüfungsabnahme vor Ort.


Infos zum Sportabzeichen : Telefon (0 68 41) 10 12 29.