| 20:38 Uhr

Vom 9. Juli bis zum 30. September
Neue Zeiten in Führerscheinstelle

Die Führerscheinstelle im Homburger Rathaus, Am Forum, verändert bis zum 30 September ihre Öffnungszeiten. Teilweise werden telefonisch Termine vergeben.
Die Führerscheinstelle im Homburger Rathaus, Am Forum, verändert bis zum 30 September ihre Öffnungszeiten. Teilweise werden telefonisch Termine vergeben. FOTO: Ulrike Stumm
Homburg. Vorüber gehend geänderte Öffnungszeiten wegen Personalengpässen. red

Da es in den kommenden Wochen zu Personal-Engpässen kommt, sind die Öffnungszeiten der Führerscheinstelle im Homburger Rathaus noch bis einschließlich Freitag, 28. September, verändert. Darauf weist die Stadtpressestelle hin. An den Vormittagen bleibt der Service analog den vorherigen Öffnungszeiten bestehen. Das bedeutet, die Führerscheinstelle hat von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 12 Uhr und am Freitag von 8 bis 13 Uhr geöffnet. Auch dienstags und donnerstags von 14 bis 15.45 Uhr laufen die Öffnungszeiten hier wie gewohnt.


An zwei zusätzlichen Nachmittagen können sich Bürgerinnen und Bürger zudem vorab telefonisch Termine geben lassen. So wird bis Ende September jeweils montags in der Zeit zwischen 14 und 15.45 Uhr sowie donnerstags zwischen 16 und 18 Uhr lediglich ein Besuch mit vorheriger Terminabsprache möglich sein, heißt es in der Pressemitteilung der Stadtverwaltung weiter.

Termine können ab sofort bei der Führerscheinstelle im Rathaus am Forum unter der Telefonnummer (0 68 41) 10 11 48 oder 10 11 49 festgelegt werden. Durch die Terminvergabe werden für die Bürger  auch längere Wartezeiten vermieden.



Die Führerscheinstelle hat jetzt flexiblere Öffnungszeiten.
Die Führerscheinstelle hat jetzt flexiblere Öffnungszeiten. FOTO: dpa / Marcus Krueger