| 19:12 Uhr

Seminar soll Frauen Wiedereinstieg in den Beruf erleichtern

Homburg. Die vom Europäischen Sozialfonds geförderte Koordinierungsstelle "Frau & Beruf" des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises bietet allen Frauen , die einen erfolgreichen Wiedereinstieg oder eine berufliche Veränderung planen, ein Zielfindungs- und Orientierungsseminar an. red

Die vom Europäischen Sozialfonds geförderte Koordinierungsstelle "Frau & Beruf" des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises bietet allen Frauen , die einen erfolgreichen Wiedereinstieg oder eine berufliche Veränderung planen, ein Zielfindungs- und Orientierungsseminar an.


An zwei aufeinander folgenden Freitagen lernen interessierte Teilnehmerinnen, wie sie wirkungsvolle und realisierbare Ziele und die dafür notwendigen Strategien für sich selbst entwickeln und dann natürlich auch nutzen können. Dabei erhalten sie hilfreiche und vielleicht überraschende Tipps aus der Praxis und Antworten auf ihre speziellen Fragen rund um das Thema Zielfindung, wie es in der Pressemitteilung der Kreisverwaltung heißt.

Das Seminar unter Leitung der Diplom-Soziologin und Systemischen Beraterin Andrea de Riz findet am Freitag, 2. September, und Freitag, 9. September, im Frauenbüro am Scheffelplatz 1 in Homburg statt.

Weitere Informationen und Anmeldung gibt es ab sofort beim Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter der Telefonnummer (0 68 41) 1 04 71 38 oder per E-Mail an frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.