| 00:00 Uhr

Seit 50 Jahren bei Schaeffler

Homburg. Alle Jubilare der Firma Schaeffler in Homburg haben zusammen 5970 Arbeitsjahre gedient. Ihnen hat das Unternehmen nun mit einer kleinen Feier gedankt. Sie haben die „Visionen der Firma real werden lassen“. bea

"Der heutige Abend ist ein schönes Erlebnis, um die Verbundenheit unserer Mitarbeiter mit dem Unternehmen Schaeffler zu würdigen", betonte die Homburger Personalleiterin von INA-Schaeffler, Kerstin Schiebelhut, bei der Jubilarfeier in Homburg . 208 der Jubilare feierten ihr 25. und 18 Mitarbeiter bereits ihr 40. Jubiläum. Ein besonderer Höhepunkt war dabei die Ehrung von Kurt Munzinger: Seit 50 Jahren - also seit einem halben Jahrhundert - hält er Schaeffler bereits die Treue. Gemeinsam bringen die Jubilare somit 5970 Arbeitsjahre an Erfahrung, Fachwissen und Loyalität zusammen, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens weiter.

Klaus Widmaier, Personalleiter Automotive und Industrie, weiß den großen Wert dieser treuen Mitarbeiter zu schätzen und würdigte das langjährige Engagement der Jubilare in seiner Jubilarrede: "Mit Ihrer Erfahrung, Ihrem Wissen und Ihrem Können haben Sie, liebe Jubilare, es ermöglicht, unsere Visionen und Planungen real werden zu lassen und somit einen großen Teil der Schaeffler-Erfolgsgeschichte geschrieben. Hierfür herzlichen Dank." Im Namen des Betriebsrates gratulierte auch Betriebsratsvorsitzender Salvatore Vicari den Jubilaren. Weitere Ehrengäste waren Thomas Schreiber, verantwortlich für das Lean-Management bei Schaeffler sowie Ralf Moseberg Geschäftsleitung der Lineartechnik und die Homburger Werkleiter Thomas Mock, Matthias Feld und Fritz Bornträger. Durch das bunte Festprogramm führte Personalleiterin Kerstin Schiebelhut. Musicalsängerin Jennifer Mai versetzte die Jubilare in jene Zeit zurück, als sie bei Schaeffler ihre berufliche Laufbahn starteten. Für großes Staunen sorgte der Zauberer Maxim Maurice, heißt es in der Mitteilung weiter.



Zum Thema:

Auf einen BlickDie Schaeffler Gruppe ist ein weltweit führender Automobil- und Industriezulieferer. Mit Präzisionskomponenten und Systemen in Motor, Getriebe und Fahrwerk sowie Wälz- und Gleitlagerlösungen für Industrieanwendungen leistet Schaeffler einen Beitrag für die "Mobilität für morgen". Im Jahr 2013 gab es einen Umsatz von rund 11,2 Milliarden Euro. Mit mehr als 80 000 Mitarbeitern an 170 Standorten in 49 Ländern ist Schaeffler eines der weltweit größten Technologieunternehmen . In Homburg arbeiten 2500 Mitarbeiter. bea