| 20:04 Uhr

Schießen
Schützen suchen Landesmeister

HOMBURG. Eine Woche nach den Nachwuchs-Landesmeisterschaften Luftgewehr und Luftpistole ist die Schützengesellschaft 1849 Homburg erneut Ausrichter von landesweiten Titelkämpfen. An diesem Samstag und Sonntag geht es um die Aktiven-Saarlandmeisterschaften Luftpistole. Beginn ist an beiden Tagen um 9 Uhr. Anschließend wird ganztägig geschossen. Austragungsstätte dieser Großveranstaltung ist das Schießhauis in Homburg-Sanddorf. Das Startgeld beträgt fünf Euro pro Teilnehmer und wird über die Vereine eingezogen. Abmeldungen können bis zu einem Tag vor dem Schießen beim zuständigen Wettkampfleiter Günter Jenal vorgenommen werden. Von Stefan Holzhauser

Wie bereits vor einer Woche weisen der Schützenverband Saar und die ausrichtende Schützengesellschaft 1849 Homburg noch einmal darauf hin, dass Kartuschen mit abgelaufener Nutzungsdauer nicht verwendet werden dürfen. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Schützen mit einem gültigen Verbandsausweis, der mitgeführt werden muss. Die Schützeneinteilung am Stand ist im Internet ersichtlich.