| 20:45 Uhr

Drechseln mit Holz
Saarpfalz-Touristik lädt zum Handwerks-Atelier in den Wald ein

Mit einem besonderen Kursangebot für Hobbykünstler lädt die Saarpfalz-Touristik mitten im Wald ein.
Mit einem besonderen Kursangebot für Hobbykünstler lädt die Saarpfalz-Touristik mitten im Wald ein. FOTO: Lothar Wilhelm
Homburg. Wie Wolfgang Henn, der Leiter der Saarpfalz-Touristik, berichtet, erfreut sich Drechseln derzeit unter den Holzwerkern großer Beliebtheit. Diesem Hobby will die Saarpfalz-Touristik nun Rechnung tragen.

Mit dem Arbeiten an der elektrischen Drechselbank lassen sich vielfältige kunsthandwerkliche Objekte herstellen. Und Könner lassen künstlerische Schalen und Vasen hauchdünn oder in schönen Farben entstehen.


Der Kurs findet von Freitag bis Sonntag, 27. bis 29. Juli, im Waldatelier im Kurwald Blieskastel statt und kostet 140 Euro pro Person. Doch es gibt auch noch eine viel ältere Variante des Drechselns, für die man seine eigene Energie nutzt und bei der man mit frischem Holz seine eigenen Holz­ideen verwirklichen kann – mitten im Wald. Auch dieses Angebot der Saarpfalz-Touristik besteht seit einigen Jahren und wird von Hobbykünstlern genutzt. Alle runden Formen aus Holz können dort hergestellt werden: Löffel, Honiglöffel und Griffe, aber auch Beine für Stühle, Hocker und Schemel.

Infos und Anmeldung zu den Sommerkursen der Saarpfalz-Touristik sind  möglich unter Telefon (0 68 41) 104 71 74 oder im Internet.