Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:43 Uhr

Meisterkonzert
Russische Meister auf der Stradivari

Geigenvirtuose Kirill Troussov wird  mit seiner Schwester Alexandra (Piano) in Homburg spielen.
Geigenvirtuose Kirill Troussov wird mit seiner Schwester Alexandra (Piano) in Homburg spielen. FOTO: marco borggreve / www.marcoborggreve.com
Im  Februar geht es nach der Pause im Januar  weiter in der Reihe der Homburger Meisterkonzerte. Erneut auf der Saalbau-Bühne steht  am Donnerstag, 22. Februar, 20 Uhr, der Geigenvirtuose Kirill Troussov, der auf seiner Stradivari ein russisches Programm präsentieren wird – mit seiner Schwester Alexandra Troussova am Klavier. red

Im  Rahmen der Meisterkonzerte steht am Donnerstag, 22. Februar, 20 Uhr, der Geigenvirtuose Kirill Troussov auf der Saalbau-Bühne. Auf seiner Stradivari spielt er ein russisches Programm mit seiner Schwester Alexandra Troussova am Klavier.

Tickets unter Tel. (0 68 41) 10 11 68.