| 20:55 Uhr

Romantische Gitarrenklänge

Homburg. Gitarrenensemble Saarbrücken spielt in protestantischer Stadtkirche red

Am Sonntag, 30. April, findet in der protestantischen Stadtkirche Homburg (Kirchenstraße 11) ein Konzert mit dem Gitarrenensemble Saarbrücken statt. Der Konzertabend beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Für das Programm unter dem Motto "Quodlibet" hat das Ensemble romantische Musik von Schumann, Mendelssohn, Tschaikowski, Grieg, Debussy, Bizet und Albéniz zusammengestellt und präsentiert von zarten Klängen bis hin zum orchestralen Gitarrensound die immense Ausdrucksbandbreite der Gitarre im Ensemble. Das Gitarrenensemble hat sich in den 50 Jahren seines Bestehens nicht nur zu einer festen Größe in der saarländischen Gitarrenszene entwickelt, sondern blickt ebenso auf mehrere Erfolge bei Wettbewerben und Festivals im In- und Ausland sowie auf eigene CD-Produktionen zurück. Zu den großen Erfolgen zählt die Auszeichnung mit dem Prädikat "hervorragend" beim deutschen Orchesterwettbewerb 2008.



Das könnte Sie auch interessieren