| 20:07 Uhr

Ragtime aus Ungarn in Homburg

Die Budapester Ragtime Band gibt ein Konzert. Foto: SZ/Veranstalter
Die Budapester Ragtime Band gibt ein Konzert. Foto: SZ/Veranstalter
Homburg. Nach dem großen Erfolg der beiden bisherigen Auftritte der Budapest Ragtime Band in Homburg ist es gelungen, die Band aus der ungarischen traditionellen Jazz-Szene für ein Konzert im Kulturzentrum Saalbau zu verpflichten. Am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr werden die acht Musikhoch-schulabsolventen der im Jahre 1980 gegründeten Formation, den Saalbau zum Swingen bringen

Homburg. Nach dem großen Erfolg der beiden bisherigen Auftritte der Budapest Ragtime Band in Homburg ist es gelungen, die Band aus der ungarischen traditionellen Jazz-Szene für ein Konzert im Kulturzentrum Saalbau zu verpflichten. Am Samstag, 9. Mai, um 20 Uhr werden die acht Musikhoch-schulabsolventen der im Jahre 1980 gegründeten Formation, den Saalbau zum Swingen bringen. Mit ihrem breit gefächerten Repertoire vom traditionellen, aber raffiniert arrangierten und neu instrumentierten Ragtime über Swing-Melodien, Dixieland-Schlager bis hin zu humorvoll vorgetragenen verjazzten klassischen Werken, werden die Musiker ein breites Publikum aller Altersstufen erneut in den Bann des feurigen ungarischen Jazz ziehen. Das versprechen die Veranstalter. redKartenvorverkauf: Kultur- und Verkehrsamt der Kreisstadt Homburg Saar, Am Forum 5, 66424 Homburg, Telefon (06841) 10 11 66