| 20:37 Uhr

Radsport
Landesmeisterschaft im Bergzeitfahren 

Homburg. Zum wiederholten Mal sind die Radlerfreunde Homburg am Samstag Gastgeber der Landesmeisterschaften im Bergzeitfahren für das Saarland und Rheinland-Pfalz. Von Markus Hagen

Auf der 5,48 Kilometer langen Strecke (Käshofer Straße), auf der der Homburger Automobilclub HAC jährlich sein Bergrennen ausrichtet, werden die Radsportler gefordert. Los geht es um 10 Uhr mit dem Hobbyrennen für Sportler im Alter bis 13 Jahren. Sie werden lediglich auf eine Strecke mit einer Länge von 1,3 Kilometern fahren. Dies gilt auch für die darauffolgenden Altersklassen der U13 und U15. Ab der weiblichen und männlichen U17 wird die gesamte Streckendistanz von 5,48 Kilometern in Angriff genommen.