| 11:32 Uhr

Polizei hilft bei der Suche nach vermisstem Auto

Symbolfoto.Location:Waldeck
Symbolfoto.Location:Waldeck FOTO: Jens Büttner (dpa-Zentralbild)
Homburg. Am Montag wurde das Sprichwort "Die Polizei , Dein Freund und Helfer" wieder ganz real. Ein verzweifelter Autobesitzer, der nicht aus unserer Region kam, tauchte am Nachmittag bei der Polizeiinspektion in Homburg auf. Dort berichtete der Mann, dass er sein Auto suche. Er habe sein Fahrzeug irgendwo in Homburg geparkt und fand dieses aufgrund seiner Ortsunkenntnis in der Stadt nicht mehr wieder. Wie die Polizei mitteilte, hatte er bereits drei Stunden nach seinem Pkw gesucht und wusste sich nicht mehr zu helfen. Beamte der Homburger Polizei begaben sich, nach dem Mann sich etwas beruhigt hatte, gemeinsam auf die Suche nach dem Fahrzeug. Nach relativ kurzer Zeit konnte schließlich "das vermisste Auto " auf einem Parkplatz in der Saarbrücker Straße gefunden werden. Jürgen Neumann

Das könnte Sie auch interessieren