| 20:21 Uhr

Orientierungslauf
Orientierungsläufer im Dunkel der Nacht

OBERBEXBACH. Die Orientierungsläufer der Turnvereinigung (TV) Oberbexbach hatten im Bexbacher Saarpfalz-Park zum traditionellen Nacht-Orientierungslauf eingeladen. Für die Bahnenlegung zeichnete sich die neue deutsche Jugend-Bundestrainerin Nina Döllgast aus Oberbexbach verantwortlich. Sie wird vom 26. bis 28. Januar mit der National-Mannschaft am Olympiastützpunkt in Saarbrücken weilen. In Bexbach waren die Teilnehmer der Veranstaltung mit Stirn- oder Taschenlampen ausgerüstet. Unter ihnen befanden sich auch Sportler folgender Schulen: Saarpfalz-Gymnasium, Gymnasium Ottweiler, Gymnasium Johanneum, Gymnasium am Krebsberg, Albertus-Magnus-Realschule und Schengen-Lyzeum Perl. Von Stefan Holzhauser

Der Sieg in den verschiedenen Altersklassen ging an Jacob Imbsweiler (H10), Lucas Imbsweiler (H15-18), Philippe Imbsweiler (H40-54), Hannah Imbsweiler (D11-14), Ben Reinert (H11-14), Kira Döllgast (D15-18), Ulrike Döllgast (D40-55), Anja Kästner (D19-39) – alle aus den Reihen der TV Oberbexbach.


Außerdem gewannen im Bexbacher Saarpfalz-Park Anatoli Dunaev (H19-39, Gymnasion Offenbach), Dirk Hartmann (H55-64), Walter Traudt (H Ü65, beide TV Bierbach), Elvire Pierlot (D U10, Liege, Belgien) und Regina Wurtz (D55-64, Guebwiller, Elsass).