| 20:12 Uhr

Offene Tür
Offene Türen und viele Infos an der Sandrennbahn

Erbach. Zum Tag der offenen Tür lädt die Gemeinschaftsschule Erbach, an der Neuen Sandrennbahn, für Samstag, 15. Dezember, zwischen 10 und 14 Uhr ein. Wie  Schulleiterin Sabine Bleyer erklärt, führt die Schule in fünf Jahren zum Hauptschulabschluss, in sechs Jahren zum mittleren Bildungsabschluss und in neun  Jahren zum Abitur. red

Nach jedem Abschluss kann man eine Ausbildung beginnen oder weiterführende Schulen besuchen. Im mittleren Bildungsbereich werden ab Klasse neun Abiturkurse eingerichtet, um den Übergang in die gymnasiale Oberstufe (Klasse elf, zwölf und dreizehn) vorzubereiten. Schwerpunkte der Schule sind eine vertiefte Berufsorientierung (Berufswahlsiegel und -Botschafterschule), Sportorientierung und Kooperation mit Partnern aus der Wirtschaft, Wissenschaft und aus Vereinen. Die Schule verfügt über eine freiwillige Ganztagsbetreuung  bis 15 Uhr und bis 17 Uhr, eine Ganztagsschule bis 16 Uhr, qualifizierten Förderunterricht sowie zusätzliche AGs und Projekte.