Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 13:22 Uhr

Ölspur sorgte für Aufregung auf der Kaiserstraße

Homburg. Jürgen Neumann

Eine Autopanne sorgte am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf der Landstraße L 119, der Kaiserstraße, zwischen Homburg und Kirkel kurzzeitig für Aufregung. Aus dem Auto sei eine größere Menge Öl ausgelaufen, hieß es von Seiten der Polizei . Es habe aber zu keiner Zeit eine Gefährdung für die Umwelt bestanden. Die Polizei sorgte vor Ort für fließenden Verkehr. Die Feuerwehr sorgte anschließend für eine ordnungsgemäße Beseitigung des mehrere Meter langen Ölfilms. Der Pkw musste abgeschleppt werden.