| 13:22 Uhr

Ölspur sorgte für Aufregung auf der Kaiserstraße

Homburg. Eine Autopanne sorgte am Sonntag gegen 17.30 Uhr auf der Landstraße L 119, der Kaiserstraße, zwischen Homburg und Kirkel kurzzeitig für Aufregung. Aus dem Auto sei eine größere Menge Öl ausgelaufen, hieß es von Seiten der Polizei . Es habe aber zu keiner Zeit eine Gefährdung für die Umwelt bestanden. Jürgen Neumann

Die Polizei sorgte vor Ort für fließenden Verkehr. Die Feuerwehr sorgte anschließend für eine ordnungsgemäße Beseitigung des mehrere Meter langen Ölfilms. Der Pkw musste abgeschleppt werden.