| 19:56 Uhr

Neujahrskonzert mit vielen Beteiligten

Homburg. Unter dem Motto "Jubiläumsrevue" steht das Neujahrskonzert der Stadt Homburg am Sonntag, 17. Januar, im Kulturzentrum Saalbau mit dem Homburger Sinfonieorchester. Unter der Leitung von Jonathan Kaell wird es wieder ein abwechslungsreiches Konzerterlebnis, unter anderem werden die Solisten Marina Ochsenreither (Klarinette), Elizabeth Wiles sowie Carlos Moreno Pelizari (beide Gesang) die Aufführungen bereichern. red

Professor Holger Hettinger wird das Konzert - wie in den vergangenen Jahren auch - moderieren. Es finden zwei Konzerte statt, um 11 Uhr und um 19 Uhr.

Karten sind beim Kulturamt der Stadt unter Telefon (0 68 41) 10 11 68, im Internet unter www.ticket-regional.de/homburg sowie an allen ticket regional-Vorverkaufsstellen erhältlich. Besonders für die Vormittagsvorstellung sind bereits viele Plätze belegt.