| 08:18 Uhr

Weg um Brückweiher wird saniert
Weiher-Rundweg wird weiter saniert

Jägersburg. Asphaltierungs- und Ausbesserungsarbeiten im Naherholungsgebiet Jägersburg. Von red

Die Ausbesserung des Wegs rund um den Brückweiher in Jägersburg wird in der kommenden Woche fortgesetzt. Wie die Grünflächenabteilung und die Abteilung Tiefbau der Stadt gemeinsam mitteilen, sollen die Arbeiten am kommenden Dienstag, 2. Oktober, beginnen. Am Feiertag werden die Asphaltierungs- und Wegearbeiten ruhen, doch am Donnerstag und Freitag sollen sie bereits abgeschlossen sein. Läuft also alles nach Plan, kann der Weg am übernächsten Wochenende schon wieder genutzt werden.


Während der Arbeiten muss der Bereich, der erneuert wird, gesperrt werden. Betroffen ist der Abschnitt vom Ende des ersten Bauabschnitts der Sanierung bis zur Mündung des Felschbachs in den Brückweiher. Dieser Sektor, der nun noch gemacht werden muss, ist rund 150 Meter lang. Bereits im vergangenen Jahr wurde ein Teilstück von mehreren hundert Metern bereits neu asphaltiert. Die Arbeiten sind zwingend notwendig geworden, weil der alte Weg nicht mehr sicher für Fußgänger und Radfahrer wegen zahlreicher Schlaglöcher war. Auch hatte sich die alte Asphaltdecke an mehreren Stellen gesenkt. Viele Bürger nutzen den Rundweg um den Brückweiher zu abendlichen Spaziergängen beziehungsweise zum Joggen und Radfahren. Zumal der Weiher in der kälteren Jahreszeit an den Abenden beleuchtet ist.