| 00:00 Uhr

Neuer Qigong-Kurs in Erbach startet in zweiter Aprilhälfte

Erbach. Am Donnerstag, 23. April, ab 9.30 Uhr startet ein neuer Qigong Kurs im "Haus der Begegnung". Der Kurs umfasst acht Termine. Qigong ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin und eine Kunst, die jeder erlernen kann, völlig unabhängig von Herkunft, Wissen und Alter, hieß es in einer Ankündigung. red

Regelmäßige Qigong-Übungen schaffe Wohlbefinden und wirke sich positiv auf Geist und Nervensystem aus.

Anmeldung bei Kursleiterin Maria Meiser unter Tel. (0172) 1 74 23 55.