Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Musikschule veranstaltet Streichertag

Homburg. red

. Zum 8. Mal lädt die Musikschule Homburg zum Streichertag ein. An diesem Tag treffen sich Kinder, Jugendliche und Erwachsene , die ein Streichinstrument spielen, um in der neuen Musikschule gemeinsam zu musizieren. In verschiedenen Ensembles und mit viel spielfreudiger Literatur ist es möglich, dass jeder seinen Platz findet und ohne viel Vorbereitung mitspielen kann. Anleiten und unterstützen werden wieder die Musikpädagogen Elena Fröse (Violine), Hermann Müller (Violoncelle und Kontrabass) und Birgitta Lauer-Müller (Violoncello). Ein Abschlusskonzert fasst die Arbeit des Tages zusammen. Der Streichertag findet statt am Samstag, 18. April, von 10 bis 18 Uhr in der Aula der neuen Musikschule. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Kostenbeitrag: 15 Euro.

Anmeldung: Sekretariat der Musikschule, Tel. (0 68 41) 6 42 04 oder bei Familie Müller, Tel. (0 68 94) 63 51.