Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Musik mit Seele aus den 70ern und 80ern erfüllt den Saalbau

Homburg. bea

ZuHits aus der "Zeit, als die Musik noch Seele hatte", wird am Samstag, 21. März , im Kulturzentrum Saalbau Homburg getanzt. Ab 19 Uhr legt SR3-Moderator und DJ Eberhard Schilling die beliebtesten Songs der 70er und 80er Jahre auf. Alle Hits werden ausschließlich von originalen Schallplatten abgespielt, unter anderem Musik von den Rolling Stones, Abba , Creedence Clearwater Revival , AC/DC, Phil Collins , Queen, Sweet und vielen mehr, heißt es in der Pressemitteilung des Veranstalters weiter. Begleitet wird der DJ dabei von Live-Musik der Homburger Band Take Five. Wer möchte, darf gerne in Kleidung im Stil der 70er oder 80er Jahre erscheinen.

Tickets gibt es im Vorverkauf für zehn Euro bei City-Musik in Erbach, dem Kulturamt der Stadt Homburg , bei Curry - der Imbiss am Homburger Marktplatz und beim Forstbetrieb Waldemar Ruffing in der Entenmühlstraße. An der Abendkasse kostet der Eintritt 13 Euro.