| 10:41 Uhr

Motorradfahrer wird schwer verletzt

Erbach. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall hat sich am Donnerstagabend gegen 21.05 Uhr an der Einmündung L 118 / Grünewaldstraße in Erbach ereignet.

Ein 55 jähriger Motorradfahrer wurde laut Polizei dabei schwer verletzt, ein 50-jähriger Autofahrer erlitt leichte Verletzungen. Nach bisherigen Polizei-Erkenntnissen sei der Pkw-Fahrer von der Grünewaldstraße nach links in die Landstraße L118 in Richtung Jägersburg eingebogen. Dabei missachtete er offenbar die Vorfahrt des von links kommenden Motorradfahrers.


Mögliche Zeugen des Unfalls sowie die Ersthelfer werden gebeten, sich unter Tel.: (06841) 10 60 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.