| 20:06 Uhr

Mittwochscafé für Flüchtlinge und Einheimische

Homburg. Am 28. Juni, 23. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November und 20. Dezember findet das Mittwochscafé für Flüchtlinge und Einheimische, von jeweils 15 bis 17 Uhr in der Evangelischen Stadtmission, Schillerstraße 5 in Homburg statt. red

Am 28. Juni, 23. August, 27. September, 25. Oktober, 29. November und 20. Dezember findet das Mittwochscafé für Flüchtlinge und Einheimische, von jeweils 15 bis 17 Uhr in der Evangelischen Stadtmission, Schillerstraße 5 in Homburg statt.


Bei Kaffee und Kuchen lernen sich die Gäste kennen, überwinden Sprachbarrieren und tauschen Informationen aus.

Ein musikalischer Beitrag (Dr. Christiane Seitz) und eine Andacht gehören dazu, wie auch Vorträge von Referenten, zum Beispiel aus Sportvereinen, von einer Fahrschule und einem Ausbildungsbetrieb. Veranstalter und Organisatoren sind die Evangelische Stadtmission Homburg/St. Ingbert (Pastor Hartmut Laubert), die Freie evangelische Gemeinde Homburg (Pastor Thorsten Uthardt) und der Verein Homburger Wollen Helfen.