| 20:36 Uhr

Kunstausstellung im Mannlich
Mannlich-Schüler stellen ihre Kunstwerke aus

Homburg. (red) Zu einer ganz besonderen Kunstausstellung lädt das Christian-von-Mannlich-Gymnasium in Homburg für diesen Freitag, 2. Februar, ein. Die 15 Schülerinnen des Neigungskurs Kunst der Klassenstufe elf präsentieren in der Aula des Gymnasiums ihre Interpretation des weltberühmten Gemäldes „Geburt der Venus“ von Sandro Botticelli — ein Gemälde, das bis heute Kunstschaffende aller Bereiche inspiriert. Von red

Gemeinsam mit ihrer Kunsterzieherin Susanne Speicher erarbeiteten die Kursteilnehmer verschiedenste künstlerische Produkte, die sich mit der Venus auseinandersetzen. Ab 19 Uhr werden die Arbeitsergebnisse der interessierten Öffentlichkeit in der Schulaula dargeboten, heißt es in der Pressemitteilung der Schule weiter.