| 00:00 Uhr

Liga Süd: Zwei Heimsiege am vorletzten Spieltag

Homburg/Bexbach. Weiterhin sehr heimstark präsentieren sich in der Liga Süd die Sportkegler des KSC Homburg. Gegen die Gäste vom ESV Saarbrücken II gewannen sie am vergangenen Samstag souverän mit 3:0. Mit 4045 Holz schafften sie ein vorzügliches Mannschaftsergebnis. kel

Dem konnten die Gäste lediglich 3407 Holz entgegensetzen. Für das Tagesbestergebnis sorgte der glänzend aufgelegte Philipp Jahnke mit 858 Holz . Auch die SK Erbach kamen gegen BS Überherrn II zu einem 3:0-Heimerfolg. Beim 3863:3585 spielten Karsten Stein mit 815 Holz und Stephan Schackmar mit 810 stark. Die KSG Bexbach II unterlag beim SKC Geislautern mit 3319:3897. Bester KSG-Akteur war Georg Pudelko mit 793 Holz . Die SG Kirkel-Rohrbach kassierten daheim gegen den KSC Dillingen II eine 3670:3705-Niederlage. Karlheinz Schütz war mit 763 Holz bester SG-Akteur.