| 20:37 Uhr

Neue Baustelle
Leitungsarbeiten in der Pasteurstraße bis Ende Juli

Homburg. red

Die Strom-, Erdgas- und Trinkwasserleitungen in der Pasteurstraße in Homburg erneuern die Stadtwerke ab Donnerstag, 1. März, – und zwar auf einer Länge von insgesamt 450 Metern. Die Arbeiten beginnen im Kreuzungsbereich Ringstraße/Pasteurstraße und enden an der Kreuzung Pasteurstraße/Röntgenstraße. Die neuen Leitungen werden auf beiden Seiten im  Gehweg verlegt. Dabei geht das Unternehmen folgendermaßen vor: Zunächst werden die Arbeiten auf einer Seite des Bürgersteigs abgeschlossen, sodass dieser wieder von Fußgängern genutzt werden kann. Erst danach beginnt man auf der gegenüberliegenden Seite. Im Anschluss daran werden die Hausanschlüsse umgehängt oder erneuert, sollte dies notwendig sein. Dies sei für Stadtwerke-Kunden kostenfrei. Fertig sein will man bis Ende Juli 2018. Info im Internet: www.stadtwerke-homburg.de