| 20:27 Uhr

Autobahn
Landesbetrieb rechnet ab heute mit Staus auf A6

Die geplante Bauzeit soll bis zum Donnerstag, 5. April, voraussichtlich 8 Uhr gehen. (Symbolbild)
Die geplante Bauzeit soll bis zum Donnerstag, 5. April, voraussichtlich 8 Uhr gehen. (Symbolbild) FOTO: dpa / Sebastian Kahnert
Homburg. Ab dem heutigen Mittwoch wartet auf die Autofahrer  ab 7 Uhr wieder eine Geduldsprobe auf der Autobahn A 6. Dann beginnt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit notwendigen Asphaltarbeiten auf der Autobahn. Von red

Ab dem heutigen Mittwoch wartet auf die Autofahrer  ab 7 Uhr wieder eine Geduldsprobe auf der Autobahn A 6. Dann beginnt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit notwendigen Asphaltarbeiten auf der Autobahn.


Betroffen ist die Normalspur in Fahrtrichtung Saarbrücken, zwischen den Anschlussstellen Homburg und Waldmohr. Die Arbeiten werden nach LfS-Angaben auf der Normalspur durchgeführt. Der Verkehr wird über die Überholspur an der Baustelle vorbeigeführt. Die geplante Bauzeit soll bis zum morgigen Donnerstag, 5. April, voraussichtlich 8 Uhr gehen.

Der Landesbetrieb rechnet in den Spitzenstunden am Mittwochmorgen mit erheblichen Verkehrsbehinderungen. Daher wurden die Arbeiten in der Ferienzeit vorgesehen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, absehbare Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und etwas mehr Fahrzeit einzuplanen. Ortskundige werden gebeten, Ausweichrouten zu nutzen.