| 20:22 Uhr

Kegeln
KSG-Kegler mit Saisonbestleistung

Bexbach. Von Wolfgang Keller

Im letzten Landesligaspiel dieses Jahres zeigten sich die Sportkegler der KSG Bexbach am Samstagnachmittag von ihrer besten Seite. Sie überzeugten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und landeten einen überzeugenden 3:0-Erfolg über den KSC Hüttersdorf III. Zum zweiten Mal in dieser Saison konnte die Schallmauer der 5000 Holz durchbrochen werden. Mit 5038 Holz konnte eine neue Saisonbestleistung erzielt werden. Der hatten die Gäste lediglich 4723 Holz entgegenzusetzen. Wie schon in den beiden letzten Begegnungen erwies sich der KSG-Schlussblock als Prunkstück des Teams. Zum dritten Mal in Folge sicherte sich Sacha Klein mit 880 Holz den ersten Platz in der Einzelwertung. Philipp Jahnke überzeugte mit 840 Holz.