| 20:11 Uhr

karrierefrühstück
„Karrierefrühstück“ hilft bei beruflicher Vernetzung

Homburg. (red) Die Politologin, Beraterin und Resilienz-Expertin Professor Jutta Heller referiert am Sonntag auf Einladung des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises im Forum. Zuvor können sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an einem gehaltvollen Frühstücksbuffet stärken. Mit  Jutta Heller ist es dem Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz gelungen, eine langjährige Beraterin und Expertin auf dem Gebiet der seelischen Widerstandsfähigkeit, zu gewinnen. Sie zeigt bei ihrem Vortrag auf, wie es möglich ist, mit Achtsamkeit für sich selbst und den sieben Schlüsseln der Resilienz, flexibel und „elastisch“ auf belastendende Situationen zu reagieren, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung in Homburg. Von red

(red) Die Politologin, Beraterin und Resilienz-Expertin Professor Jutta Heller referiert am Sonntag auf Einladung des Frauenbüros des Saarpfalz-Kreises im Forum. Zuvor können sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen an einem gehaltvollen Frühstücksbuffet stärken. Mit  Jutta Heller ist es dem Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Saarpfalz gelungen, eine langjährige Beraterin und Expertin auf dem Gebiet der seelischen Widerstandsfähigkeit, zu gewinnen. Sie zeigt bei ihrem Vortrag auf, wie es möglich ist, mit Achtsamkeit für sich selbst und den sieben Schlüsseln der Resilienz, flexibel und „elastisch“ auf belastendende Situationen zu reagieren, heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung in Homburg.


Im Sitzungstrakt der Kreisverwaltung in Homburg erwartet die Gäste neben dem  Vortrag eine festlich gedeckte Tafel, an der sich eine gute Gelegenheit bietet, mit anderen ins Gespräch zu kommen und sich beruflich zu vernetzen. Einlass ist ab 9.30 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr mit dem Frühstücksbüffet. Das Entgelt für Karrierefrühstück und Vortrag beträgt im Vorverkauf 15/ermäßigt 13 Euro beziehungsweise 17/ermäßigt 15 Euro an der Tageskasse, Kinder unter 10 Jahren sind wie immer frei. In der Zeit von 10 bis 14 Uhr wird eine Kinderbetreuung angeboten, dazu ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Kartenvorverkauf gibt es im Frauenbüro des Saarpfalz-Kreises unter Telefon (0 68 41) 1 04 71 38 oder per E-Mail an frauenbuero@saarpfalz-kreis.de.