| 19:10 Uhr

Karaoke-Konzert für guten Zweck

Homburg. Schüler der Mobilen Musikschule Homburg bereiten ihr drittes Konzert vor. Dieses findet am 30. Juni ab 20 Uhr in der Klinikkirche auf dem Campus auf Einladung der Katholischen und Evangelischen Klinikseelsorge am UKS statt. Der Erlös aus dem Karaoke-Konzert ist für die altersübrgreifende Palliativstation bestimt. Professor Dr. Sven Gottschling steht im Anschluss an das Konzert für eine Autogrammstunde zur Verfügung. Sein Buch "Leben bis zuletzt" ist auf der Sachbuchbestellerliste ganz vorne zu finden, heißt es in der Pressemitteilung. Der Spendenerlös kommt der Palliativ-Station zugute, die ohne Spendengelder ihre Arbeit nicht leisten könnte. (red)

Schüler der Mobilen Musikschule Homburg bereiten ihr drittes Konzert vor. Dieses findet am 30. Juni ab 20 Uhr in der Klinikkirche auf dem Campus auf Einladung der Katholischen und Evangelischen Klinikseelsorge am UKS statt. Der Erlös aus dem Karaoke-Konzert ist für die altersübrgreifende Palliativstation bestimt. Professor Dr. Sven Gottschling steht im Anschluss an das Konzert für eine Autogrammstunde zur Verfügung. Sein Buch "Leben bis zuletzt" ist auf der Sachbuchbestellerliste ganz vorne zu finden, heißt es in der Pressemitteilung. Der Spendenerlös kommt der Palliativ-Station zugute, die ohne Spendengelder ihre Arbeit nicht leisten könnte.