| 20:45 Uhr

Golf
Junge Top-Golfer auf dem Katharinenhof

Gersheim. Zu den Landesmeisterschaften der Jugendgolfer treten 67 Jugendliche aus dem gemeinsamen Landesverband Rheinland-Pfalz und dem Saarland am Wochenende auf dem Golfplatz Katharinenhof in Gersheim-Rubenheim an.

Gespielt wird in mehreren Altersklassen von 14 bis 21 Jahren, die Startzeiten liegen Samstag und Sonntag jeweils zwischen 8 und 12 Uhr. Das Niveau dieser Meisterschaft wird deutlich, wenn man sich die Handicaps der Topspielerinnen und Spieler anschaut. Mit Katja Müller (HCP +1,2) vom Ersten Golfclub Westpfalz bei den Mädchen sowie Patrick Harms (HCP +2,1) vom Mainzer GC und Charles Weis (HCP +2,0) vom Hofgut Rheinhessen bei den Jungen sind gleich drei Teilnehmer mit positivem Handicap am Start. 38 weitere Single-Handicapper/innen wollen aber bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden.


Die 14 Spielerinnen und Spieler aus dem Saarland hoffen natürlich auf einen kleinen Heimvorteil. Die gute Vorbereitung gehört jedoch bei allen Topgolfern einfach dazu und so sind derzeit täglich Gäste auf dem Katharinenhof, um ihre Proberunden zu spielen. Der massive Regen der letzten Tage hat den Platz natürlich nicht unbeeinträchtigt gelassen, dennoch dürften gute Spielbedingungen vorhanden sein. Die beiden Turniertage sind öffentlich, Zuschauer können die Runden mitverfolgen.