| 20:45 Uhr

Bildungsreise für die Jugend
Jugendbildungsreise in die Hansestadt Hamburg

Homburg. () Der Saarpfalz-Kreis organisiert in Kooperation mit den Städten Bexbach, Blieskastel, Homburg und St. Ingbert sowie mit der Gemeinde Kirkel eine Fahrt für Jugendliche und junge Erwachsene vom 8. bis 12. Oktober nach Hamburg. Von red

Fünf eindrucksvolle Tage mit einem interessanten Programm erwarten die Reisegruppe. Die Leistungen beinhalten die Hin- und Rückfahrt von Homburg nach Hamburg mit der deutschen Bahn inklusive des HVV-Tickets zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, vier Übernachtungen, Halbpension, Unfall- und Gruppenhaftpflichtversicherung sowie die Betreuung durch hauptamtliche Jugendpfleger des Jugendamtes und der Städte und Gemeinden im Saarpfalz-Kreis. Insgesamt 20 Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 21 Jahren können an dieser Reise teilnehmen. Die Kosten betragen 210 Euro. Der Teilnehmerbeitrag muss vor Beginn der Freizeit überwiesen werden.


Auskunft erteilen aus dem Jugendamt des Saarpfalz-Kreises Beate Hussong, Tel. (0 68 41) 1 04 81 52, und Claudia Bickelmann, Tel. (0 68 41) 1 04 81 22. Anmeldeschluss ist der 14. September bei Claudia Bickelmann, Am Forum 1, 66424 Homburg.
Das Anmeldeformular ist auf der Internetseite des Saarpfalz-Kreises www.saarpfalz-kreis.de im Bereich Jugend hinterlegt.