| 20:24 Uhr

Wahlen
Jürgen Grötschel führt weiter den Hospizverein

Homburg. In der Mitgliederversammlung des Hospizvereins Saarpfalz standen neben der Wahl des Vorstandes der Jahresbericht für das abgelaufene Jahr 2017 sowie die Jahresplanung 2018 im Mittelpunkt. Schwerpunkt der Arbeit des vergangenen Jahres waren demnach die Fort- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Hospiz-Helferinnen und -helfer sowie die Mitorganisation der achten Hospiztage im Saarpfalz-Kreis, wie es in der Pressemitteilung des Vereins weiter heißt. Eine interessante Veranstaltung steht auf dem Veranstaltungskalender für 2018: Im Oktober dieses Jahres ist nun ein Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester des Saarlandes gemeinsam mit dem Chor Canticum novum aus Homburgs Nachbarstadt St. Ingbert geplant. red

In der Mitgliederversammlung des Hospizvereins Saarpfalz standen neben der Wahl des Vorstandes der Jahresbericht für das abgelaufene Jahr 2017 sowie die Jahresplanung 2018 im Mittelpunkt. Schwerpunkt der Arbeit des vergangenen Jahres waren demnach die Fort- und Weiterbildung der ehrenamtlichen Hospiz-Helferinnen und -helfer sowie die Mitorganisation der achten Hospiztage im Saarpfalz-Kreis, wie es in der Pressemitteilung des Vereins weiter heißt.
Eine interessante Veranstaltung steht auf dem Veranstaltungskalender für 2018: Im Oktober dieses Jahres ist nun ein Benefizkonzert mit dem Landespolizeiorchester des Saarlandes gemeinsam mit dem Chor Canticum novum aus Homburgs Nachbarstadt St. Ingbert geplant.


Bei den Wahlen blieb alles beim Alten, der Vorstand wurde in seinem Amt bestätigt. Vorsitzender ist dem Jürgen Grötschel, das Amt der stellvertretenden Vorsitzende bekleidet Meta Lermann, Schatzmeisterin ist Lieselotte Beck und zur Schriftführerin wurde Christa Abel wiedergewählt. Beisitzer sind Monika Scholz-Bauer, Gaby John-Neumann und Hans Wiesenäcker.  Als neue Kassenprüferinnen wurden Heike Didion und Ulrike Molitor gewählt, wie es in der Mitteilung weiter heißt.

Wer ausführliche Informationen über den Hospizverein Saarpfalz erhalten möchte, kann dies auch über das Internet tun. Der Verein hat eine Internetadresse eingerichtet, die wie folgt erreichbar ist: www.hospizvereinsaarpfalz.de.