| 20:15 Uhr

Jahrestour endet in der Heimat

Kirrberg. Oku & the Reggaerockers haben Spaß daran gefunden, ihre Jahrestour in Kirrberg zu beenden, dem Heimatdorf von Oku und weiteren Mitgliedern der Musikgruppe. Am Samstag, 9. Oktober, ist es so weit, dann tritt die Gruppe um 18 Uhr in der Kirrberger Lambsbachhalle auf. Oku & the Reggaerockers ist eine Band, die vor allem Live richtig Gas geben

Kirrberg. Oku & the Reggaerockers haben Spaß daran gefunden, ihre Jahrestour in Kirrberg zu beenden, dem Heimatdorf von Oku und weiteren Mitgliedern der Musikgruppe. Am Samstag, 9. Oktober, ist es so weit, dann tritt die Gruppe um 18 Uhr in der Kirrberger Lambsbachhalle auf. Oku & the Reggaerockers ist eine Band, die vor allem Live richtig Gas geben. Doch auch auf Platte präsentieren sie Reggaerock in Perfektion, heißt es in einer Pressemitteilung. Sowohl musikalisch, als auch textlich ist der eigene Style immer erkennbar. Dieser ganz spezielle Sound, Verschmelzung der Musikstile Reggae und Rock, kennzeichnet diese Band. Seit 2005 ist Formation auf den Bühnen unterwegs. Kirrberg ist eine der letzten Möglichkeiten, Oku & the Reggaerockers in den nächsten Monaten live zu erleben, denn dann werden sie eine Auftritts-Pause machen und ihr drittes Album aufnehmen. Neben Oku gibt es am 9. Oktober noch Musik im Vorprogramm von Red Car Radio und anschließend die After-Show-Party mit 103.7 UnserDing. red