| 18:20 Uhr

Unfall
Kind wurde bei Autounfall verletzt

  Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend gegen 17 Uhr  wurden  auf der Landstraße L 118 zwischen Reiskirchen und Jägersburg  nahe der Autobahnbrücke A 6 zwei Erwachsene und ein Kind leicht verletzt.

Sie mussten ärztlich behandelt werden.  Laut Polizei hatte ein Pkw-Fahrer (er blieb unverletzt) aus einer Seitenstraße kommend die Vorfahrt missachtet. Der Pkw auf der L 118 musste ausweichen und kollidierte mit einem Laternenmast. Die Polizei musste die Straße bis gegen 18 Uhr sperren; es kam zu einem Stau, der sich aber relativ schnell auflöste.


(jkn)