| 20:41 Uhr

Homburger im Wasser
Homburger saß im nassen Tunnel fest

Homburg/St.Wendel.

(evy) Ein 58-jähriger Homburger, der auf dem Weg zur Nachtschicht im Raum St. Wendel war, machte in der Nacht zum Dienstag gegen 21.30 Uhr eine unschöne Erfahrung mit dem Hochwasser. Er übersah wohl  ein Warnschild vor einem Tunnel in St. Wendel, fuhr mit dem Auto hinein und blieb prompt im Wasser stecken. Wie die St. Wendeler Feuerwehr berichtet, musste der Mann mit Seilen aus seinem Auto befreit werden.



(evy)