| 18:16 Uhr

Homburg
B 423 musste wegen Überflutung gesperrt werden

Unwetter sorgt für Überflutung in der Homburger Innenstadt (Symbolfoto).
Unwetter sorgt für Überflutung in der Homburger Innenstadt (Symbolfoto). FOTO: dpa / Carsten Rehder
Homburg. Ein heftiges Unwetter mit Hagel und Starkregen ist am Sonntagnachmittag über die Stadt Homburg und die Stadtteile gezogen. Wie die Polizei mitteilte, musste wegen hochgedrückter Gully die überflutete  B 423 in der Innenstadt vorübergehend gesperrt werden.

 Zahlreiche Straßen und Keller wurden überflutet. Die Feuerwehren waren mehrere Stunden im Dauereinsatz, teilte die Polizei weiter mit. Wie im Winter sah zeitweilig die Homburger City  aufgrund des Hagelschlags aus.  Am  Abend waren nach Angaben der Polizei die  Straßen wieder geräumt, die Keller ausgepumpt. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschaden ließ sich noch nicht beziffern.


(jkn)