| 21:09 Uhr

Hausbewohner stören drei Diebe, die daraufhin zu Fuß fliehen

Homburg. Drei Männer sind am vergangenen Freitag zwischen 18 und 19 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Wörschweilerstraße eingebrochen. Sie hatten, so die Polizei weiter, den Rollladen hochgeschoben und ein Fenster aufgehebelt, um ins Innere des Hauses zu gelangen. Als die Bewohner zurückkehrten, wurden die Einbrecher gestört und ergriffen zu Fuß die Flucht. Entwendet wurde nichts. Ulrike Stumm

Hinweise an die Polizei in Homburg , Tel. (0 68 41) 10 60.



Das könnte Sie auch interessieren