| 20:28 Uhr

Kolping-Forum
Gruppendynamische Spiele bei Kolping-Forum

Von red

(red) Im Rahmen des Kolping-Forums geht es am Freitag, 2. Februar, um das Thema „Allein oder gemeinsam — Gruppendynamische Spiele und Erkenntnisse“. Ist das Missverstehen unter Menschen wirklich größer als das Verstehen? Sind wir gemeinsam wirklich stärker als allein? Sehen wir vieles durch die falsche Brille? Nehmen wir andere richtig wahr? Wie können wir besser untereinander kommunizieren? Antworten auf diese Fragen können in der Veranstaltung spielerisch erkannt werden. Jung und Alt sind zu dem Kolping-Forum für Freitag, 2. Februar, 19.30 Uhr ins Haus Benedikt in Bruchhof, hinter der Kirche, eingeladen. Die Moderation übernimmt Gerhard Schnorrenberger.