| 00:00 Uhr

Grünschnitt-Container stehen bereit

Kleine Mengen privaten Grünschnitts können auch im Wertstoff-Zentrum in Homburg abgegeben werden. Foto: Thorsten Wolf
Kleine Mengen privaten Grünschnitts können auch im Wertstoff-Zentrum in Homburg abgegeben werden. Foto: Thorsten Wolf FOTO: Thorsten Wolf
Homburg. Hobbygärtner greifen jetzt wieder zu den Werkzeugen, um die eigene grüne Oase auf Vordermann zu bringen. Den Grünschnitt, der dadurch anfällt, kann man an verschiedenen Stellen abgeben. bea

Im Winter ist es im Garten naturgemäß ruhiger. Und da in dieser Zeit eben auch erfahrungsgemäß weniger Grünschnitt anfällt, der an einer der Entsorgungsstellen angeliefert werden könnte, gab es in den vergangenen Wochen in Einöd, Beeden und Jägersburg eine Pause bei der Abfuhr privaten Grünschnitts mit Containern. Da es aber nun wieder rund geht in den Gärten, ist die Ruhe auch hier vorbei. Die Grünschnitt-Container stehen jetzt wieder in den drei genannten Stadtteilen bereit, teilte die Stadt Homburg jetzt mit.

Grünschnitt kann man aber nicht nur in diesen Containern entsorgen, sondern auch auf dem Waldparkplatz an der Kirrberger Landstraße jeweils mittwochs von 15 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit, Grünschnitt aus Privathaushalten bei der Firma Jakoby, Michelinstraße 6, montags bis freitags von 7 bis 16.30 Uhr sowie samstags von 7 bis 12 Uhr abzugeben. Auch im Wertstoff-Zentrum, Am Zunderbaum, kann privater Grünschnitt in kleineren Mengen abgegeben werden, hieß es weiter. Geöffnet ist dies Montag bis Mittwoch und Freitag von 12 bis 17 Uhr, Donnerstag von 8 bis 18 Uhr und Samstag von 8 bis 16 Uhr.

www.homburg.de