| 10:37 Uhr

Geld vom Land für Hochwasservorsorge

Homburg. Wo können die Grenzen des Überschwemmungsgebietes am Erbach abgesteckt werden? Auf diese und weitere Fragen sucht die Stadt Homburg Antworten. Es soll nun ein genaues Niederschlags-Abfluss-Modell erstellt werden.

Die Kosten von 28 700 Euro werden vom Umweltministerium bezuschusst, teilte dieses mit. Einen Zuwendungsbescheid in Höhe von rund 20 000 Euro überreichte demnach Umweltminister Reinhold Jost an Homburgs OB Rüdiger Schneidewind .