| 19:06 Uhr

FSV mit starker Leistung beim 2:3 im Testspiel gegen Saar 05

Jägersburg. Fußball-Oberligist FSV Jägersburg hat am Samstag zu Hause ein Testspiel gegen Regionalligist SV Saar 05 Saarbrücken mit 2:3 (1:2) verloren. Dabei hielten die Gastgeber auf ihrem Kunstrasenplatz sehr gut mit. sho

Für den FSV trafen Max Wettmann (21.) sowie Matthias Stumpf (74.) und für Saar Felix Dausend (3., Foulelfmeter) sowie Marcel Schug (39., 50.). "Dies war in der Vorbereitung unsere bislang mit Abstand beste Leistung. Das 1:3 war ein direkt erzielter 19-Meter-Freistoß", berichtete FSV-Trainer Marco Emich.

Am kommenden Samstag, 20. Februar, trifft Jägersburg im letzten Testspiel um 14.30 Uhr auf Ligarivale Borussia Neunkirchen . Ob im pfälzischen Hornbach oder in Jägersburg gespielt wird, steht noch nicht fest.